Die Weltkarte der Absolventen
Elsterschloss-Gymnasium
Schulchor 2024
Elsterschloss-Gymnasium
Abiturienten 2023
Elsterschloss-Gymnasium
Abiturienten 2023
Elsterschloss-Gymnasium
Abiturienten 2023
Elsterschloss-Gymnasium
MINT-freundliche Schule
Elsterschloss-Gymnasium
Gelebte Tradition: Goldenes Abitur 2023
Elsterschloss-Gymnasium Elsterwerda
Gelebte Tradition: Goldenes Abitur 2023
17.06.2024

Regionalwettbewerb Jugend Debattiert 2022

Debattieren gilt als Königsdisziplin der Rhetorik. Doch über Videokonferenz kaum vorstellbar- oder?

Doch genau das wurde durch das Evangelische Gymnasium in Doberlug Kirchhain möglich gemacht.

Jugend debattiert ist ein regionaler Wettbewerb im Debattieren, der allen Teilnehmer:innen die Möglichkeit bietet, ihre rhetorischen Fähigkeiten unter Beweis zu stellen und neue, unglaublich wertvolle Erfahrungen zu sammeln. Debattieren zu können findet heute in allen Bereichen des Lebens Anwendung, ist eine Kernkompetenz und Grundfähigkeit, die gerade durch solche Wettbewerbe erheblich gestärkt und verbessert werden kann.

Nach einem erfolgreichen Technikcheck am Dienstag, dem 22.Februar 2022, konnte der Regionalwettbewerb Jugend debattiert online am 24. Februar 2022 durchgeführt werden. Insgesamt 80 Schüler:innen und Lehrkräfte beteiligten sich mit regem Interesse, Enthusiasmus und Engagement. Von den fünf teilnehmenden Gymnasien, welche an dieser Stelle kurz erwähnt werden sollen, dem Elsterschloss-Gymnasium Elsterwerda, dem Evangelischen Gymnasium Doberlug-Kirchhain, dem Erwin-Strittmatter-Gymnasium Spremberg, dem Sängerstadt-Gymnasium Finsterwalde und dem Emil-Fischer-Gymnasium Schwarzheide wurden die insgesamt 12 besten Redner:innen der Sekundarstufe 1 (Klasse 8-9) und der Sekundarstufe 2 (Klasse 10-12) entsandt.

In einem fairen Wettkampf lieferten sich die Teilnehmer:innen hitzige, fundierte und argumentative Wortgefechte zu folgenden Themen: Sollen unsere Schulen zur Eindämmung der Corona Pandemie wieder geschlossen werden?, Soll der Verkauf von Spielzeug-Schusswaffen an Kinder verboten werden? (Sekundarstufe 1), Soll ein Wandertag pro Schuljahr durch einen Projekttag zur mentalen Gesundheit ersetzt werden? sowie soll in den Moscheegemeinden [in unserer Stadt] der Ruf des Muezzin erlaubt werden? (Sekundarstufe 2).

Weiterlesen: Regionalwettbewerb Jugend Debattiert 2022

Ergebnisse der 2. Stufe der „Olympiade Junger Mathematiker“ des Elbe-Elster Kreises 2021/22

mathekreisolymp22kNachdem die Mathematikolympiade bereits im November stattfand, aber die Korrekturen diesmal wieder dezentral durchgeführt werden mussten und die Bereitstellung der Urkunden und Preise sich zeitlich hinzogen, konnte die Siegerehrung erst in dieser Woche stattfinden.

Unter Berücksichtigung der Tatsache, dass sich ab Klassenstufe 10 nicht alle Gymnasien des Elbe-Elster-Kreises beteiligt haben, kann unsere Schule aber trotzdem mit den erreichten Leistungen sehr zufrieden sein.
Die besten Ergebnisse erzielten dabei:

Klassenstufe   7:   1. Platz   Max Berger
                                
3. Platz   Theresa Müller

Klassenstufe   8:   1. Platz   Paul Spillmann
                                
2. Platz   Oskar Skalda
                                3. Platz   Philipp Raum

Weiterlesen: Ergebnisse der 2. Stufe der „Olympiade Junger Mathematiker“ des Elbe-Elster Kreises 2021/22

Dank für Spalier

Bauernzeitung 2022 06

Liebe Schülerininnen und Schüler, sehr geehrte ehemalige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Elsterschloss-Gymnasium,
in Absprache mit Herrn Platschek möchte ich noch einmal einen Beitrag schreiben, um euch/Ihnen allen für meine wunderschöne Verabschiedung zu danken.
Die Ideen in der Veranstaltung am Montag und besonders die Spalierbildung zu meinem letzten Weg ins Schloss als Schulleiter waren sehr beeindruckend und emotional.
Nicht zuletzt hat diese tolle Idee auch zur Ausstrahlung des Elsterschloss-Gymnasiums beigetragen. Meine in Weimar wohnende Schwester schickte mir den Artikel aus der Bauernzeitung (www.bauernzeitung.de)
Ich wünsche euch und Ihnen allen weiter viel Erfolg und Freude in der tollen Schule!
Herzlichst!
Martin Goebel

Video

 

Neue Ausstellung im Gartenzimmer!!!

Kunst Hände 22 1kKunst Hände 22 2kJeden Tag benutzt Ihr Eure Hände, ob zum Bauen, Waschen, Basteln oder Sport machen. Die Hände sind unser Hauptwerkzeug im Alltag, trotzdem wissen wir so wenig über sie. Wisst Ihr eigentlich, wie Hände als Kommunikationsmittel wirken und wie sie unsere Persönlichkeit mitbestimmen?
Habt Ihr euch schon mal gefragt, wie ausdrucksvoll Hände in unserem Alltag sind?

…dann seid Ihr hier genau richtig!!!

Im Schloss sind Kunstwerke rund um das Thema „Hände ausgestellt, die in ihrer Aussage kaum unterschiedlicher sein könnten.

Kommt vorbei und schaut sie Euch an!
Wir freuen uns auf Euren Besuch im Gartenzimmer.

Aktuelle Corona-Regelungen und Hinweise

 

Sehr geehrte Eltern,

in der Woche von Montag, dem 22. August 2022, bis einschließlich Freitag, dem 26. August 2022, ist Voraussetzung für das Betreten der Schule am Montag, Mittwoch, Freitag eine tagesaktuelle (nicht ­­­­länger als 24 Stunden zurückliegende) Bescheinigung über einen Antigen-Schnelltest oder einen anderen Test auf das Coronavirus SARS-CoV-2 mit negativem Testergebnis.

Verpflichtet werden die Schüler/innen, die am Präsenzunterricht oder an Prüfungen mit Präsenzpflicht teilnehmen wollen, und die in den Schulen Tätige. Ausgenommen sind vollständig Geimpfte oder Genesene, die darüber einen Nachweis führen können.

Ungeachtet dessen können sich auch die geimpften und genesenen Schüler/innen, für die eine rechtliche Verpflichtung nicht besteht, freiwillig testen. Die Schule hat zum Ende des vergangenen Schuljahres entsprechende Tests ausgegeben. Die Schüler der neuen 7. Klassen haben diese in den Grundschulen erhalten. Dafür wurden Selbsttests angeschafft und an die Schule ausgeliefert. Ihnen entstehen aus der Verpflichtung daher keine zusätzlichen Ausgaben

Wenn jemand keine Testkits bekommen hat, kann er diese im Sekretariat unserer Schule erhalten.

Die Selbsttests sollen zu Hause durchgeführt werden, in der Schule nur in Einzelfällen, wenn die Bescheinigung vergessen wurde. Die Bescheinigung erfolgt auf dem bekannten Formular (Tabelle). Diese steht hier auch aktuell als Download (Anlage 1) zur Verfügung bzw. kann im Sekretariat geholt werden.

Eingesetzt werden vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte zugelassene Selbsttests für die Hand von Laien, die ohne Unterstützung durch sachkundiges Personal auch von dem jüngeren Schüler/innen unter Aufsicht durchgeführt werden können.

Falls die Testung vergessen wurde, kann sich der Betroffene in der Schule unter Aufsicht nachtesten, wenn Sie dafür die entsprechende Genehmigung erteilt haben. Haben Sie für das Schuljahr 2021/2022 eine solche Erklärung schon gegenüber der Schule abgegeben, brauchen Sie nichts zu tun. Für alle neuen Schüler/innen empfehle ich, bei Einverständnis diese Erklärung bereits am Montag mitzugeben. (Anlage 2)

Mit freundlichen Grüßen

K. Lewandowski
stellv. Schulleiterin


mw readon MBJS Testkonzept Schule - Anlage 1 - Bescheinigung Selbsttest-Schüler

mw readon MBJS Testkonzept Schule - Anlage 2 - Einverständniserklärung

 

 

 

 

 

 

 

Verabschiedung als Schulleiter

Liebe Leser unserer Homepage,
ich bedanke mich bei allen Besuchern unserer Schulseite für Ihr/euer Interesse am Leben im und um das Elsterschloss-Gymnasium. Ganz besonderen Dank natürlich an alle, welche sich bei der Pflege der Seite und der Erstellung von Inhalten engagiert haben.
Nach 20 Jahren als stellvertretender Schulleiter und ca. 11 Jahren in Verantwortung als Schulleiter bin ich ab 2. Halbjahr des aktuellen Schuljahrs im Ruhestand. Das heißt, ich werde vom Mitgestalter zum interessierten Leser der Seite.
Bis zur Bestellung einer neuen Schulleiterin wird meine jetzige Stellvertreterin, Frau Kerstin Lewandowski, die Leitungsaufgaben übernehmen.
Alles Gute für die Zukunft!
28.01.2022

Martin Goebel

„Schulkunst in der Öffentlichkeit“

„Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele.“- Pablo Picasso

Bereits seit zwei Jahren schränkt die Pandemie unser Leben in vielen Bereichen ein, wie wäre es jedoch dem ganzen nur für einen kurzen Moment zu entfliehen?

Trotz der besonderen Umstände, präsentieren die Kunstkurse der Jahrgangsstufe 12 des Elsterschloss Gymnasiums auch in diesem Jahr ihre Werke. Von Collagen bis hin zu eigens produzierten Filmen, erwartet Euch ein weites Spektrum künstlerischer Arbeiten.

Vom 14.01. bis zum 18.02.2022 könnt ihr diese in der kleinen Galerie „Hans Nadler“ in Elsterwerda begutachten.

Darüber hinaus laden wir Euch herzlichst zum Galerieabend am 11.02.2022 ab 17 Uhr ein. Gemeinsam mit den Künstler/innen der 12. Klasse, könnt ihr Euch inspirieren und zum Diskurs anregen lassen. Darüber hinaus ist für das leibliche Wohl selbstverständlich gesorgt.

Geltend sind die 3G Regeln + Maskenpflicht (Ein negatives Testergebnis durch Selbsttests der letzten 24 Stunden ist bitte vorzuweisen).

Wir freuen uns auf Euren Besuch!

Kimberly Brosig und Sophie Rühlemann

Schulvorstellung für jetzige Schüler*innen der Klassenstufe 6

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,
leider konnten auch in diesem Schuljahr corona-bedingt (bis auf eine Ausnahme) keine Ue7-Elternversammlungen an den Grundschulen durchgeführt werden können.

Auch der für Januar 2022 geplante Tag der offenen Tür findet nicht statt. Meine Schulvorstellung für die Elternversammlungen finden Sie in diesem Artikel. Neu ist lediglich die Möglichkeit, als zweite Fremdsprache Latein anzuwählen.

Sollte es  Fragen geben, stehe ich Ihnen gern telefonisch oder per e-mail zur Verfügung.
Tel.: 03533 2026
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Das Elsterschloss-Gymnasium im Video:

Inhalt Bildgröße ändern

Inhalt Bildgröße ändern

Inhalt Bildgröße ändern

Weiterlesen: Schulvorstellung für jetzige Schüler*innen der Klassenstufe 6

Kreative Köpfe präsentieren ihre Ideen

Projektvorstellung des Seminarkurses Kunst(t)räume Klasse 12

Gruppenbild Kunst 2021k

Die Spannung und Aufregung war groß als am Nachmittag des 29.11.21 die Schülerinnen des Seminarkurses Kunst(t)räume Klasse 12 ihre lang erarbeiteten Modelle und Projekte vorstellten, welche frischen Wind auf unser Schulgelände bringen sollen.

Doch nun noch einmal von Anfang an. Um welche Projekte handelt es sich? In diesem Schulhalbjahr hat sich der Seminarkurs mit der Thematik „Kunst im öffentlichen Raum“ beschäftigt. Dabei spielten Vorgaben, wie die nahtlose Einfügung in das Schulgelände, sich bietende Ablenkungen und Interaktionen für die Schüler, eine Appellfunktion sowie die Anlehnung an ein künstlerisches Vorbild eine Rolle. Die Ideen waren vielseitig, von Kunstobjekten über Sitzmöglichkeiten und Mülleimer bis hin zu Großprojekten, wie ein Labyrinth oder ein grünes Klassenzimmer. Die zunächst angefertigten Entwürfe wurden mit sehr vielfältigen Materialien, zum Beispiel Ton, Gips, einem Telefon, Erde, Draht, Plastik und zahlreichen anderen Gestaltungsmitteln, als Modelle, wie Mülleimer oder ein Glaslabyrinth, plastisch umgesetzt.

Weiterlesen: Kreative Köpfe präsentieren ihre Ideen

LOGIN
Galerie
Termine
21 Jun 2024
Goldenes Abitur
28 Jun 2024
Bekränzung und Verabschiedung der AbiturientInnen
18 Jul 2024
Ferienbeginn Sommer
02 Sep 2024
Erster Schultag nach den Sommerferien