Die Weltkarte der Absolventen
Elsterschloss-Gymnasium
Schulchor 2024
Elsterschloss-Gymnasium
Abiturienten 2023
Elsterschloss-Gymnasium
Abiturienten 2023
Elsterschloss-Gymnasium
Abiturienten 2023
Elsterschloss-Gymnasium
MINT-freundliche Schule
Elsterschloss-Gymnasium
Gelebte Tradition: Goldenes Abitur 2023
Elsterschloss-Gymnasium Elsterwerda
Gelebte Tradition: Goldenes Abitur 2023
23.05.2024

Politik hautnah erleben – Diskussionen mit Politikern

politiktalk001 kpolitiktalk002 kpolitiktalk003 k„dialogP“ bringt Jugend und Politik an einen Tisch, aber was beinhaltet diese Veranstaltung?
Am Montag, dem 6.03.2023, wurde den Jugendlichen des Jahrgangs 12 des Elsterschloss-Gymnasiums Elsterwerda die Möglichkeit geboten, mit Abgeordneten jeder Fraktion des Brandenburgischen Landtages über aktuell politische Themen zu diskutieren.


Die Dialogveranstaltung ermöglichte es den Schülern, sich hautnah Verständnis für die parlamentarische Demokratie anzueignen. Außerdem wurde Raum geschaffen, um Jugendliche und Abgeordnete auf Augenhöhe debattieren zu lassen.

politiktalk004 k

politiktalk005 k

politiktalk006 k

Die Diskussionsthemen wurden nicht etwa von Außenstehenden festgelegt, sondern durften von den Schüler*innen selbst gewählt werden. Es wurden letztendlich thematisch breit gefächerte Streitfragen gewählt, welche die Schüler aktuell beschäftigen. Auf die Fragen, „Sollen weiterhin Waffen in die Ukraine geliefert werden? Wie legitimiert sich das?“, „Soll der Kohleausstieg weiterhin so durchgeführt werden und wie können die Klimaziele damit erreicht werden?“, „Soll nach dem Schulabschluss eine Wehrpflicht eingeführt werden?“, „Sollen soziale Berufe finanziell mehr unterstützt werden?“ und „Soll die ländliche Region für Jugendliche attraktiver gemacht werden?“ wurde sich im Unterricht intensiv vorbereitet, damit die Schüler*innen eine Chance hatten, den Politikern auf den Zahn zu fühlen.

Schließlich kam es am Montag zum direkten Austausch von der Jugend und den Politikern Kathrin Dannenberg (Die Linke), Ricarda Budke (Bündnis 90/Die Grünen), Sebastian Rüter (SPD), Volker Nothing (AfD) und Roswitha Schier (CDU). Die intensive Vorbereitung zahlte sich aus, denn nun konnten die Schüler*innen ihre Argumentationsfähigkeit unter Beweis stellen.

In fünf Runden wurde an fünf Thementischen zu jeweils einer Frage argumentiert. In jeder Diskussion, welche jeweils 12 Minuten dauerte, wurde mit einer anderen Fraktion debattiert. Die Schüler*innen blieben an ihren zugelosten Thementischen und ließen sich auf verschiedene Meinungen zu ihrem Thema ein, während die Politiker von Tisch zu Tisch rotierten. Der direkte Austausch der Abgeordneten und der Jugendlichen bewirkte, dass eine angenehme Atmosphäre entstehen konnte. Politische Vorurteile und Vorbehalte konnten im Laufe der Diskussionen abgebaut und das politische Verständnis der Schüler konnte gefördert werden. Es wurden angeregt Meinungen und Standpunkte ausgetauscht. Die unterschiedlichen Gruppen fassten ihre stärksten Argumente zusammen und begründeten ihre Position ein letztes Mal.

Im letzten Teil der Veranstaltung war die Meinung und das Engagement aller Teilnehmer*innen gefragt, denn jeder musste in Form von Pro- und Contra- Karten eine Position zu den jeweiligen Fragen einnehmen und auch die Politiker positionierten sich. Jede Stimme zählte und es konnten klare demokratische Ergebnisse für jede Frage gefunden werden.

Abschließend ist festzustellen, dass die Veranstaltung „dialogP“ nicht nur eine gute Möglichkeit für die Jugendlichen war, die politischen Standpunkte der einzelnen Parteien kennenzulernen, sondern auch, um Begeisterung für politische Teilnahme und gesellschaftliches Engagement zu wecken.

Die Veranstaltung „dialogP“ zeigte, was eine parlamentarische Demokratie ausmacht und wie sich Politik hautnah anfühlt.

Vivian Löbus, Lilly Beck. 12d

LOGIN
Galerie
Termine
21 Jun 2024
Goldenes Abitur
28 Jun 2024
Bekränzung und Verabschiedung der AbiturientInnen