Die Weltkarte der Absolventen
Elsterschloss-Gymnasium
Bekränzung 2019
Elsterschloss-Gymnasium
Abiturienten 2019
Elsterschloss-Gymnasium
Kultur und Talenteförderung: Schulchor 2019
Elsterschloss-Gymnasium
Verabschiedung der Abiturienten 2018
Elsterschloss-Gymnasium
Winter 2019
Elsterschloss-Gymnasium
Elsterschloss von oben
Elsterschloss-Gymnasium
MINT-freundliche Schule
Elsterschloss-Gymnasium
Gelebte Tradition: Bekränzung der Abiturienten
13.11.2019

Studienfahrt nach Prag 2019

prag19 1kprag19 2kprag19 3kprag19 4kVom 9. September bis zum 13. September 2019 waren 32 Schülerinnen und Schüler der 12. Klassen Gäste der Goldenen Stadt Prag.
Am frühen Montagmorgen sind wir mit einem Bus von Elsterwerda aus unsere Reise angetreten. Unser erster Programmpunkt war Terezín. Dort besuchten wir die Kleine Festung (das ehemalige Gestapogefängnis) sowie die Magdeburger Kasernen und das Ghetto Museum. Beim Besuch des Museum hat uns besonders das Schicksal der Kinder bewegt. Auch der Besuch des Friedhofs und des Krematoriums war sehr eindrucksvoll und ließ uns noch lange über die Schicksale der Menschen in Theresienstadt nachdenken.

Dann erfolgte die Weiterfahrt nach Prag, unsere Unterkunft für die folgenden Tage war das Wellness Hotel Step, was seinem Namen alle Ehre machte. Bereits am Nachmittag machten wir einen Abstecher in das Zentrum der Stadt um einen ersten Eindruck zu gewinnen.

Den zweiten Tag begannen wir mit einem geführten Altstadtrundgang – so waren wir z. B. auf der Karlsbrücke, dem Wenzelsplatz, dem Altstädter Ring, am Ufer der Moldau, am Kafka Museum und in der St.-Nikolaus-Kirche. Später wurde die Stadt im Rahmen einer Stadtrallye eigenständig weiter erkundet. So gewannen wir weitere authentische Einblicke in das Prager Stadtleben. Abends besuchten wir die Aufführung „DEJA VU“ des Schwarzlichttheaters „Divadlo Metro“, was generell eine Besonderheit von Prag bedeutet. Die Vorstellung thematisierte den Einfluss moderner Technologien auf das alltägliche Leben. Auch durften zwei Teilnehmer unserer Reisegruppe aktiv als Darsteller das Stück mitgestalten.

Der nächste Tag startete mit dem Besuch der Prager Burg, dem heutigen Sitz des tschechischen Präsidenten. Wir besichtigten die Goldene Gasse, die St. Georgs Basilika, Daliborka, den Veitsdom und natürlich den Ort des Prager Fenstersturzes. Eine Schifffahrt auf der Moldau ließ den Tag ausklingen und bot uns schöne Blicke Prags von der Wasserseite.

Kunst und Kultur begleiteten uns auch in den weiteren Tagen. Auf den Spuren des kontroversen Künstlers David Černýs wandelnd, suchten wir dessen in Prag verteilten Werke interessiert auf: „Der heilige Wenzel auf dem toten Pferd“, „Das Heraushängen von Sigmund Freud“ und „Metalmorphosis von Franz Kafka“ . Danach lernten wir etwas über die Herstellung Bier in dem Traditionsbrauhaus U Fleků. Im Schokoladenmuseum Choco Story verkosteten wir verschiedene Schokoladensorten und konnten sehen, wie Pralinen hergestellt werden, und durften diese im Anschluss auch probieren.

Am letzten Tag der Studienfahrt machten wir einen Halt in Mladá Boleslav. Dort erlebten wir eine Führung im Skoda-VW-Werk und durch das zugehörige Automuseum. Hier erfuhren wir wie alles mit einem Fahrrad begann und sich das Werk über die Jahrzehnte entwickelte. Mit schönen Erinnerungen und vielen Eindrücken kehrten wir schließlich zu unseren Familien zurück, um ihnen von den vielfältigen Erlebnissen zu berichten. Der Dank für die schöne Woche gilt den uns begleitenden Lehrkräften Frau Bahr, Herr Platschek und Herr Lipsky mit seiner Frau.

Vincent Alexander Eiselt

LOGIN
Wichtig!

Elternsprechtag
19.11.19
ab 14 Uhr

Galerie
Termine
19 Nov 2019
1. Elternsprechtag
06 Dez 2019
Weihnachtsmarkt
27 Dez 2019
Abituriententreffen
11 Jan 2020
Tag der offenen Tür
19 Jan 2020
Skilager Klasse 9
31 Jan 2020
Pennefashing