Die Weltkarte der Absolventen
Elsterschloss-Gymnasium
Bekränzung 2020
Elsterschloss-Gymnasium
Abiturienten 2020
Elsterschloss-Gymnasium
Bekränzung 2020
Elsterschloss-Gymnasium
Winter 2019
Elsterschloss-Gymnasium
Elsterschloss von oben
Elsterschloss-Gymnasium
MINT-freundliche Schule
Elsterschloss-Gymnasium
Gelebte Tradition: Bekränzung der Abiturienten
18.05.2021

Regionalverbund-Wettbewerb von „Jugend debattiert“

jugendk1Nach zwei sehr anschaulichen Showdebatten am Donnerstag, den 16.02.2012, wurde es nun für unsere Debattanten  ernst. Am Mittwoch, den 29.02.2012 startete pünktlich um 8.30 Uhr der Regionalverbundwettbewerb von „Jugend debattiert“ in unserer Schule. Begrüßen konnten wir hierfür Schüler und Lehrer aus dem Sängerstadt-Gymnasium Finsterwalde, dem Evangelischen Gymnasium Doberlug-Kirchhain und natürlich auch aus unserer Schule.

Nach je zwei spannenden Qualifikationsdebatten in der Sekundarstufe I und II zogen folgende Schüler in die Finaldebatte ein: Johannes Schneider (Doberlug-Kirchhain), Marie-Luis Neubert (Elsterwerda), Amy Rossade (Elsterwerda) und Dennis-Dominik Rosmus (Elsterwerda) für die Sek I und Jonas Kanefke (Finsterwalde), Paula Vogel (Finsterwalde), Oliver Stiffel (Doberlug-Kirchhain) und Klara von Kymmel (Doberlug-Kirchhain) für die Sek II. In der Sek I wurde die Frage debattiert, ob Schülerinnen und Schüler einen „Führerschein“ für Soziale Netzwerke machen sollen. Die Debatte war sehr lebhaft und man konnte erkennen, dass alle Redner gut auf das Thema vorbereitet waren.

So war es schwer eine Platzierung zu finden. Johannes Schneider belegte den 1. Platz und Dennis-Dominik Rosmus den 2. Platz. In der Sek II wurde darüber debattiert, ob eine Altersvorsorge für Jugendliche verpflichtend gemacht werden soll. Die Debatte fand auf einem sehr hohen Niveau mit viel Wissen statt. Den 1. Platz belegte hier Paula Vogel und den 2. Platz Klara von Kymmel. Die vier Erst- und Zweitplazierten können sich nun auf ein dreitägiges Rhetorikseminar in der Nähe von Potsdam freuen, in dem sie professionell geschult und auf den Landesverbundwettbewerb in Potsdam am 23.03.2012 vorbereitet werden. Wir wünschen ihnen dabei viel Glück und ein gutes Gelingen.

Wir bedanken uns bei Herrn George, Herrn Kuhl und Frau Merkert von Mineralquellen Bad Liebenwerda und bei Herrn Zoellner von Büro- & IT-Systeme Zoellner für die finanzielle Unterstützung und bei Frau Weiß, die „Jugend debattiert“ tatkräftig unterstützt und organisiert.

jugendk4jugendk5

 

 

 

 

Julia Kohlhoff & Janine Bayer