Die Weltkarte der Absolventen
Elsterschloss-Gymnasium
Abiturienten 2023
Elsterschloss-Gymnasium
Schulchor 2023
Elsterschloss-Gymnasium
Abiturienten 2023
Elsterschloss-Gymnasium
Gelebte Tradition: Goldenes Abitur 2023
Elsterschloss-Gymnasium Elsterwerda
Gelebte Tradition: Goldenes Abitur 2023
Elsterschloss-Gymnasium
Abiturienten 2023
Elsterschloss-Gymnasium
MINT-freundliche Schule
29.02.2024

Londonfahrt 2023

Auch dieses Jahr fuhr unser Jahrgang 10 vom 17.09.-22.09.2023 nach London.

Am Sonntag startete am frühen Abend unsere Fahrt am Busbahnhof Elsterwerda. Wir fuhren die ganze Nacht durch und kamen Montagvormittag in Calais an. Von da aus brachte uns die Fähre nach Dover.

Nach einer kurzen Weiterfahrt war der erste Stopp in Canterbury. Dort hatten wir Zeit, den Ort mit einer Treasure Trail (Schatzsuche) zu erkunden. Schließlich begrüßten uns unsere Gastfamilien um 18.30 Uhr an einem Treffpunkt in Südlondon.

london23 1London23 2London23 3

Am nächsten Tag ging es dann um 8.00 Uhr nach Greenwich, um dort eine Themsefahrt von Greenwich Pier nach Westminister Pier zu machen. Nach dieser folgte ein zweistündiger Stadtrundgang, bei dem wir uns einige Sehenswürdigkeiten von London ansahen. Anschließend hatten wir etwas Freizeit. Gegen Abend ging es wieder zu den Gastfamilien zurück. Am Mittwoch besuchten wir vormittags das Science Museum, Natural History Museum oder Albert & Victoria Museum und nachmittags hatten wir wieder die Möglichkeit, London individuell zu sehen. Wir konnten einige Geschäfte besuchen und auch etwas mehr von der Natur sehen. An unserem letzten Tag in London hatten wir die Wahl zwischen dem Tower of London, dem Wembley-Stadium oder dem London Dungeon. Zum Abschluss fuhren wir noch mit dem London Eye und hatten eine schöne Aussicht auf London trotz des Regens. Um ca. 20 Uhr traten wir den Heimweg an. Schließlich erreichten wir am Freitag um 14.30 Uhr wieder den Busbahnhof Elsterwerda.

Abschließend kann man sagen, dass die Fahrt nach London eine großartige Möglichkeit war, neues zu sehen und zu erfahren. Es ist erstaunlich wie unterschiedlich die Menschen in anderen Ländern leben und andere Gewohnheiten haben. Uns haben die Attraktionen sowie die Museen sehr gut gefallen und wir hoffen, dass noch viele weitere Jahrgänge diese Erfahrung machen dürfen. Wir wollen uns auch noch für die Organisation bei Frau Hommel, Frau Lauenroth und bei den Lehrern, die uns begleitet haben, bedanken.

LOGIN
Galerie
Termine
18 Mär 2024
Elternsprechtag